Aktuell

Die Kirche als Verbindung zur fernen Heimat

Die serbisch-orthodoxe Kirche in Belp steht jeweils an Sonntagen auch für Andersgläubige und Interessierte offen.

Orthodoxe • Tausende Gläubige in der Schweiz feiern Weihnachten nicht am 25. Dezember, sondern 13 Tage später am 7. Januar. Der Grund sind historische Differenzen: Einige Kirchenväter widersetzten sich der Kalenderreform. In der...mehr

Unia unterliegt im Streit um GAV

Der GAV ermöglichte für das Personal in der Langzeitpflege spürbare Verbesserungen.

Thun • Die Gewerkschaft Unia ist mit ihrer Zivilklage gegen Arbeitgeber und Personalverbände der Langzeitpflege vor dem Regionalgericht Oberland abgeblitzt. Streitpunkt ist der GAV.mehr

Regierung erhöht den Druck auf Langzeitarbeitslose

Im Caritas-Laden in Thun kommen Armutsbetroffene zu verbilligten Produkten des täglichen Bedarfs – dank privater Initiative.

Sozialhilfe • Der Regierungsrat will die Sozialhilfe weiter kürzen und das Gesetz anpassen. Die Linke und Fachleute reagieren empört, Bürgerliche zufrieden. Die bürgerliche Mehrheit dürfte zustimmen, hatte sie doch Einsparungen...mehr

«Querschnittgelähmte des Jahres 2016»

Rosa Zaugg und Marcel Hug sind die «Querschnittgelähmten des Jahres 2016».

Heimberg • Rosa Zaugg ist in Nottwil zur «Querschnittgelähmten des Jahres 2016» gekürt worden. Die ehemalige Rollstuhlsportlerin erhielt die Auszeichnung für ihr grosses Engagement für Rollstuhlfahrende.mehr

Lehrpersonen arbeiten viel und verdienen schlecht

Bern liegt beim Jahresgehalt von Sek-I-Lehrpersonen beim Berufseinstieg auf dem letzten Platz.

Kanton Bern • Ein neuer Bericht vergleicht die Arbeitsbedingungen des Lehrpersonals verschiedener Kantone. Insbesondere im Bereich der Entlöhnung fällt der Kanton Bern ab. Der Personalverband sieht dringenden Handlungsbedarf.mehr