Aktuell

Auf und ab der «Milchwelle»

Werner Weber, Co-Leiter des Dorfmuseums «alter Bären»: «Die Stalden-Crème ist allen bekannt. Dass in Konolfingen Früchte und Gemüse in Büchsen konserviert wurden, wissen jedoch nur die wenigsten.»

Jubiläum • 1892 haben sich die Gründer der «Berneralpen Milchgesellschaft» für den Standort Stalden entschieden. Über 125 Jahre hat die Fabrik nicht nur die eigene Geschichte geschrieben, sondern jene der Gemeinde Konolfingen...mehr

Mit Anlauf über die eigene Hemmschwelle

Abfahrt ins Welschland: Die Schülerinnen und Schüler in Belp wagen den Sprung ins kalte Wasser. sag

Belp • Das Oberstufenzentrum Belp wagte den Sprung über den «Röschtigraben» und nahm an einem Sprachaustausch­programm des Kantons teil. Gemäss Lehrer Gerber hilft die Reise dabei, den eigenen Sprachkenntnissen mehr zu vertrauen.mehr

Er misst sich mit den Kräften der Lüfte

Roland Zwahlen hebt ab im Gantrischgebiet: Hier befinden sich seine bevorzugten Flugräume. zvg

Gantrisch • Der Sport nimmt im Leben von Roland Zwahlen einen wichtigen Platz ein; der Sport hat ihn persönlich und beruflich weitergebracht. Seit zweieinhalb Jahren ist der Ex-Biathlet aus Tägertschi als Gleitschirmpilot...mehr

BKW rückt vom Ausbau umstrittener Freileitung ab

Die BKW will die Leitung durchs Gürbetal erneuern und nicht an Swissgrid abtreten. dv

Gürbetal • Die BKW AG verzichtet auf eine Verstärkung der Stromleitung zwischen Mühleberg und Wattenwil und hat das Gesuch zurückgezogen. Stattdessen will die bernische Energieversorgerin die bestehende 132-Kilovolt-Leitung...mehr

Spitalgruppe erwägt Einsatz von Transportdrohnen

Eine Transportdrohne der Post im Einsatz – vorerst nur versuchsweise. Post

Region Bern • Nach Testflügen im Tessin erwägen die Post und die Inselgruppe auch in Bern Drohneneinsätze für Lieferungen zwischen den Spitälern. Der Flughafen Bern zeigt sich offen für Versuche, sofern die Sicherheit...mehr