Begegnungen

Vom Grübeln in Archiven zur Sigriswiler «Hutte»

Das Archiv der Kirchgemeinde Sigriswil ist sein zweites Zuhause: Pfarrer Thomas Lindt verbrachte jahrelang mit dem Lesen und Entziffern der Quellen und machte diese der Öffentlichkeit zugänglich.

Sigriswil • 22 Jahre lang schrieb der ehemalige Pfarrer Thomas Lindt an seinem Buch – von Hand, ohne Computer. «E Hutte voll Zyt» erzählt aus dem täglichen Leben im Dorf über dem Thunersee vor 200 bis 300 Jahren.mehr

Gestrandet in der Sicherheit

Ausreisen kann sie nicht, bleiben auch nicht: Kokob Mihretab musste die Hoffnung auf ein erfülltes Leben aufgeben.

Migration • Die Eritreerin Kokob Mihretab war drauf und dran, sich in der Schweiz eine neue Existenz aufzubauen – dann kam der negative Asylentscheid. Nun steht die 23-Jährige vor einer bitteren Entscheidung: Die...mehr

Unterwegs mit Herzenskraft zwischen Welten

Die Trommel erleichtert Claudia Wienert Gregori die Kontaktaufnahme mit den «Spirits».

Spiez • Die Baufach- und Gaststättenfacharbeiterin Claudia Wienert Gregori hat in Spiez eine Praxis für Schamanismus eröffnet. Aufgewachsen in der ehemaligen DDR, hat die 49-jährige zweifache Mutter ein Gespür für Zwischentöne...mehr

Er hat das geübte Auge für kreative Details

Thomas Chevalier suchte bewusst hin und wieder die Einsamkeit im Lager der Emmentaler Liebhaberbühne in Biglen. Hier setzte er seine Visionen für die insgesamt 13 Bühnenbilder um.

Anspruchsvolles Hobby • Seit 2005 hat Thomas Chevalier das Bühnenbild für die Produktionen der Emmentaler Liebhaberbühne gestaltet. Für den passionierten Zeichner und Lehrer war es eine arbeitsintensive Zeit, die er jedoch nicht...mehr

Stimme der Nation hat Ohr für Minderheiten

Minderheiten erfahren Gerechtigkeit: Jörg Stoller hat ein Gespür für berührende Geschichten mit überraschenden Wendungen.

Belp • Als Moderator bei der «Musikwelle» wird er demnächst pensioniert – doch als Geschichtenerzähler hat er nie Feierabend: Jörg Stoller aus Belp findet im Alltag Inspirationen für immer neue Geschichten. Weihnachtsgeschichten,...mehr

Der «Dude» von der Oberen Hauptgasse

Nach Mundwerk und Honky Tonk gehts nächstes Jahr ins Strandbad: Stillsitzen ist nicht Reto Kupferschmieds Sache.

Thun • Seit sieben Jahren führt Reto Kupferschmied die Kulturbar Mundwerk in der Thuner Altstadt. Seit einem Jahr organisiert er zudem das wiederbelebte Kneipenfestival Honky Tonk. Und im nächsten Sommer kommt bereits das nächste...mehr

Der Quereinsteiger mit Bodenhaftung

Niklaus Dietrich ist Meisterlandwirt in Gerzensee und Coach bei Transfair. Er ebnet Menschen den Weg zu neuen Zielen.

Transfair • Perspektiven durch Arbeit: So lautet das Motto der Thuner Sozialfirma Transfair, die Menschen mit psychischen Einschränkungen in den Arbeitsmarkt integriert. Niklaus Dietrich ist Coach beim Integrationsprozess; er...mehr

Beratung gibt jungen Eltern Sicherheit

Nicole Buholzer kennt die Bedürfnisse von Kindern, Müttern und Vätern – auch aus eigener Erfahrung. Und sie fotografiert leidenschaftlich gerne.

Münsingen • Nicole Buholzer fand als junge Mutter Sicherheit bei der Mütter- und Väterberatung. Bald war für sie klar: So eine Hilfe wollte sie auch werden. Nun ist sie schon seit 14 Jahren beim Beratungsdienst angestellt. In...mehr

Wortspielereien und Mimik sind Programm

Sina Hirzberger startet am kommenden Sonntag in der «Alten Oele» in Thun mit ihrem zweiten Soloprogramm.

Thun • Sina Hirzberger ist Kabarettistin und steht ganz gerne allein auf der Bühne. Nach ihrem ersten, erfolgreichen Soloprogramm will sie dem Publikum zeigen, dass sie entwicklungsfähig ist und Themen entwickeln kann.mehr

«Es braucht noch mehr Leuchttürme»

Gemäss Naturpark-Geschäftsführer Christoph Kauz (hier im Tätschdachhaus unmittelbar neben dem Schloss Schwarzenburg) gibt es im Gantrischgebiet viel zu entdecken – bei Tag und bei Nacht. Jürg Amsler

Naturpark Gantrisch • Christoph Kauz hat vor zweieinhalb Jahren das Amt des Geschäftsführers übernommen. Mit ungebrochenem Elan wollen er und sein Team alles daran setzen, die Region vorwärtszubringen – auch wenn es nicht immer...mehr