Jobs von A bis Z.

Politik / Gesellschaft

Auch daheim ist Gewalt keine Privatsache

Häusliche Gewalt richtet sich meist gegen Frauen – betroffen sind aber in vielen Fällen auch Kinder. (Symbolbild) cc/Pixabay

Kanton bern • Die Berner Interventionsstelle für häusliche Gewalt blickt auf zehn bewegte Jahre zurück. Die neu erschienene Festschrift zeichnet nach, wie das Thema über zwei Generationen vom Kavaliersdelikt zum Offizialdelikt...mehr

Stichentscheid rettet die Gartenbauschule

Die Gartenbauschule Hünibach arbeitet nach biologischen Grundsätzen und gilt als schweizweit einzigartig. zvg

Grosser Rat • Stundenlanges Hickhack um Sparmassnahmen: Beim «Entlastungspaket» EP 2018 mit einem Spareffekt von 185 Mio. Franken pro Jahr muss die Regierung einige Änderungen hinnehmen. Die Bioschule Hünibach bleibt vorerst...mehr

Schifffahrt beschert BLS stabile Frequenzen

Unterwegs auf dem Motorschiff MS-Stadt-Thun. Mediathek BLS

Thunersee • Die BLS-Schifffahrt hat heuer fast eine Million Passagiere befördert – gleich viele wie im Vorjahr. Um die Schifffahrt wintersicher zu machen, ersucht die BLS um höhere Seepegel. Die Eröffnung der neuen Werft erfolgt...mehr

Kerzen sollen nicht mehr als sanft flackern

Die erste Kerze auf dem Adventskranz brennt. Doch aufgepasst: Die vorweihnachtliche Stimmung könnte rasch umschlagen. Jürg Amsler

Adventszeit • Festliche Gestecke mit brennenden Kerzen stimmen in vielen Stuben auf Weihnachten ein. Es kommt jedoch immer wieder vor, dass sie wegen Unachtsamkeit nicht für Vorfreude sorgen, sondern die Ursache von Haus- und...mehr

Lokale Braukultur ist Weltspitze

Grosse Sudhäuser beherrschen den Biermarkt. Aber rundherum in lokalen Küchen köcheln ausgeklügelte Sorten Eigenbräu.

Bier • Freundinnen und Freunde des Gerstenkaltgetränks dürfen anstossen: Die Vielfalt an Biersorten wird grösser; die Dichte an Braustätten in der Schweiz erreicht Weltrekord. Mitverantwortlich sind zahlreiche Hobbybrauer aus der...mehr

Dumermuth tritt 2018 nicht mehr an

Marianne Dumermuth will künftig nur noch auf kantonaler Ebene politisieren.

Thun • Der Wahlkampf um die Thuner Exekutive ist lanciert. Vier Bisherige wollen ihren Sitz im Gemeinderat verteidigen – einzig Marianne Dumermuth (SP) hat genug.mehr

Erbe in der Mitte wird aufgeteilt – SVP holt 2. Sitz

Urs Baumann, SVP, Parteipräsident und Unternehmer, erbt den FWM-Sitz. Gabriela Krebs, SP, Schulleiterin und Familienfrau aus Tristen. Werner Fuchser, EVP, stellvertretender Fachbereichsleiter Armasuisse.

Münsingen • Fast alle gewinnen: SP, SVP, FDP, Grüne und EVP erhöhen ihre Sitze im Parlament, die SVP holt im Gemeinderat den zweiten Sitz. Neu im Gemeinderat sind Urs Baumann (SVP), Gabriela Krebs (SP) und Werner Fuchser (EVP).mehr

Die «Zauberformel» bleibt unversehrt

Uttigen • Die traditionsreiche Balance zwischen SP und SVP in Gemeinderat und Kommissionen wurde von der Bevölkerung erneut bestätigt. Das Präsidium wechselt zur SVP.mehr