Politik / Gesellschaft

Die grosse Debatte über die Pflege steht bevor

Fachfrau Gesundheit FaGe ist auf der Liste der beliebten Berufe weit oben.

GESUNDHEIT • Die Gesundheitsberufe erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit und Nachfrage: Die Branchenorganisation im Kanton Bern vermeldet dieses Jahr den Rekordzustrom von über 1000 Lernenden. Im Gegensatz dazu steht der...mehr

Politforum im Zeichen der Gemeinde 4.0

Kabarettist Bänz Friedli hält der bernischen Politelite im KKThun auch 2018 wieder den Spiegel vor.

Thun • Das jährliche Vernetzungstreffen im KKThun stellt sich der Herausforderung der Digitalisierung. Zu Gast sind mitunter Bundesrat Schneider-Ammann und Regierungsrätin Simon.mehr

Volle Wunschliste vor der Polizeidebatte

Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei Bern bei der Vereidigung in der Bundesstadt.

Kanton Bern • Der Grosse Rat behandelt im November das totalrevidierte Polizeigesetz. Diskutiert wird auch über Chaoten, Fahrende, Wegweisungen und private Sicherheitsdienste.mehr

Regierungsrat will «Koma Taxi» statt «Hotel Suff»

Wer über den Durst trinkt, landet im Kanton Bern wohl auch künftig im Spital, nicht in der zentralen Ausnüchterungszelle.

Kanton Bern • Eine zentrale Ausnüchterungszelle nach Zürcher Vorbild wird es in Bern wohl nicht geben. Der Regierungsrat macht aber einen anderen Vorschlag, um «Komasäufer» zur Kasse zu bitten. Demnach müssten Betrunkene künftig...mehr

Festung soll wieder zum Wahrzeichen werden

Was von der Festung übrig blieb: Die «Stadtmur» in Uttigen soll wieder zugänglich gemacht werden.

Uttigen • Bis anhin fehlte es an Geld und Interesse, um die Geschichte der Burgruine Uttigen aufzuarbeiten. Doch nun will der Archäologische Dienst die über 700 Jahre alten Gemäuer sanieren. Auslöser dazu war ein...mehr

Die Jagdsaison ist eröffnet

Jagdgewehr, ausgebildeter Hund, und viele Patente – die Jagd ist heute streng reglementiert. Trotzdem jagt Samuel Gäumann mit Herz und Passion. sag

Mensch und Tier • Zuerst sicherte sich der Mensch als Jäger und Sammler das Überleben. Dann wurde das Schiessen von Wildtieren zum Freizeitvergnügen für Adlige. Heute wird vor allem die regulierende Funktion der Jagd...mehr

Reinhaltung der Gewässer bleibt eine Daueraufgabe

Auch neue Abflussröhren können baufällig und leck werden. Vernachlässigter Unterhalt von Kanälen kann das Grundwasser gefährden. Archiv: dv

Kanton Bern • Grundwasservorkommen im Kanton Bern sind teils erheblich beeinträchtigt, stellt das kantonale Amt für Wasser und Abfall fest. Im jüngsten Bericht zur Wasserqualität warnen die Fachleute vor Vernachlässigung des...mehr

Hofer bereits gewählt – BDP tritt nicht mehr an

Wahlherbst in Grosshöchstetten: Nach zwei Rücktritten im Gemeinderat könnte es Ende Oktober zu parteipolitischen Verschiebungen kommen. zvg

Grosshöchstetten • Bei den Wahlen Ende Oktober sind zwei Sitze neu zu besetzen. Die BDP tritt nicht mehr an, während SVP und FDP eine Listenverbindung eingehen. Bereits vollzogen ist hingegen die Ablösung im Präsidialamt.mehr

Zufall ermöglicht den Bau der Entlastungsstrasse

Die künftige Entlastungsstrasse wird einen Teil des Kulturlands des Rossbodens beanspruchen. Archiv: dv

Münsingen • Die Stimmenden haben das Projekt Entlastungsstrasse Nord äusserst knapp gutgeheissen: 13 Stimmen gaben den Ausschlag. Das Zufallsergebnis wurde dreimal nachgezählt und bestätigt. Nun folgt das Ringen um die Ausführung.mehr